Schutzdienst

Jeden Dienstag, ab 1900 Uhr

Der sportliche Schutzdienstaufbau erfolgt bei Hunden welche die nötigen Wesensvoraussetzungen mitbringen, einen klaren Verstand aufweisen und gut in der Hand des Führers liegen. Schutzhunde sind keinesfalls böse Hunde! Beim sportlichen Schutzdienst (IGP / VPG / Mondioring) handelt es sich um Sportarten, welche an Prüfungen von zivilen, geschulten Richtern abgenommen werden.

Voraussetzung zum Mitmachen in der Schutzdienst-Gruppe ist nebst der Vereinszugehörigkeit die Verpflichtung an Sport- oder Diensthundeprüfungen mitzumachen. Hunde, welche einfach nur Haus und Hof bewachen sollen, erhalten bei uns keine Ausbildung.

IGP Onja

Der Schutzdienst nach Prüfungsordnungen Internationale Gebrauchshundeprüfung (IGP) und Vielseitigkeitsprüfung für Gebrauchshunde (VPG) wird durch unseren lizenzierten Schutzdiensthelfer Urs Strässle und den Fachleiter Schutzdienst Michael Kalt geleitet.

Mondioring Arno

Der Schutzdienst auf den Vollschutzanzug für Mondioring und Diensthunde (Polizei, Grenzwache, Militär), wird durch die beiden Militär-Schutzdiensthelfer Arno Egli und Kevin Schärer geleitet

Schutzdiensthelfer und Fachleiter

Michael Kalt

079 342 93 86
Weitere Details
Kalt Michael Kalt Michael_Onja