Sporthunde

Jeden Donnerstag ab 1900 Uhr

Claudia Usca UO

In der Trainingsgruppe Sporthunde wird vor allem an der Unterordnung und an der Führigkeit gearbeitet. Sporadisch wird die Fährten- und Revierarbeit überprüft. 

Ziel und Zweck der Sporthunde-Gruppe besteht darin, die Hunde-Teams optimal in den genannten Sparten für Sporthundeprüfungen vorzubereiten.

Das Training ist sehr vielseitig und abwechlungsreich. Von Beginn weg wird auf einen artgerechten, fairen und tierschutzkonformen Umgang grössten Wert gelegt. Unsere Ausbildung beruht auf den modernsten Erkenntnissen und der Ausbildungsweg führt über die Motivation zum Erfolg. In kleinen Lernschritten werden die einzelnen Prüfungselemente Schritt für Schritt aufgebaut. So dass weder Hund noch Mensch überfordert werden und sich stets an den kleinen Lernerfolgen erfreuen können.

Mit jedem Schritt wächst die Begeisterung für den Hundesport.

Denn was gibt es schöneres, als das Erlernte zusammen mit seinem geliebten Vierbeiner, als harmonisches Team, an einer Prüfung vorzuführen?

Da der Ausbildungsaufwand relativ gross ist, finden in der Trainingsgruppe Sporthunde nur Personen Platz, welche ernsthaft an Sporthundeprüfungen teilnehmen wollen. Eine Vereinszugehörigkeit ist auf alle Fälle Pflicht.

Leiter-Team Sporthunde

Michael Kalt

079 342 93 86
Weitere Details
Kalt Michael Kalt Michael_Onja

Antje Noll

078 747 94 72
Weitere Details
Noll Antje Noll Antje_Xjlia